Free Book Online
Book Die optimale Kraftstoffsteuer für Deutschland

Pdf

Die optimale Kraftstoffsteuer für Deutschland

2.5 (2355)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Die optimale Kraftstoffsteuer für Deutschland.pdf | Language: GERMAN
    Carl-Jonathan Bertheau (Author)

    Book details


Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich VWL - Verkehrsö:konomie, Note: 1,0, Westfä:lische Wilhelms-Universitä:t Mü:nster (Institut fü:r Verkehrswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Energiesteueraufkommen aus der Besteuerung von Otto- und Dieselkraftstoff betrug im Jahre 2012 ü:ber 35 Milliarden Euro und stellt damit den grö:ß:ten Anteil der Bundeseinnahmen aus Verbrauchssteuern dar (Statistisches Bundesamt, 2014a, S. 3). Neben dem Zweck der Einnahmenerzielung kommt der Energiesteuer, vormals Mineralö:lsteuer, jedoch auch eine Bedeutung als Lenkungssteuer zur Erreichung insbes. umweltpolitisch motivierter Ziele zu (Soyk, 2013, S. 3). Deutlich wurde dieser Lenkungszweck beispielsweise bei der Erhö:hung der Mineralö:lsteuer im Zuge der ö:kologischen Steuerreform, obgleich diese damals tatsä:chlich mit nur sehr allgemein gehaltenen umweltpolitischen Zielen begrü:ndet wurde (Bach, 2009, S. 220). Auf europä:ischer Ebene wurde 2011 von der EU-Kommission der Vorschlag vorgebracht, den EU-Mindest-Energiesteuersatz auf Grundlage der CO2-Emissionen und des Energiegehaltes der Energieerzeugnisse festzulegen (EU Kommission, 2011). Somit wü:rde die Besteuerung der Kraftstoffe auf Basis der mit dem Kraftstoffverbrauch verbundenen Klimabelastung erfolgen. Dieselkraftstoff mü:sste dann, aufgrund seines hö:heren Energiegehaltes, mit einem hö:heren Mindest-Energiesteuersatz als Ottokraftstoff belegt werden. Im Grundsatz spiegelt der Vorschlag der EU-Kommission die Idee wider, Kraftstoffsteuern als umweltpolitisches Instrument zur Internalisierung der externen Kosten des Straß:enverkehrs einzusetzen. Wä:hrend der Vorschlag der EU-Kommission hierbei auf die Berü:cksichtigung der Klimakosten abzielt, verursacht der Straß:enverkehr jedoch noch weitere externe Kosten, u.a. in Form von Luftverschmutzungskosten, Unfallkosten, Staukosten und Lä:rmkosten. Aus volkswirtschaftlicher Sicht wä:re es grundsä:tzlich sinnvoll, die einzelnen Externalitä:ten direkt zu besteuern. Wä:hrend die Klimakosten tatsä:chlic
3.4 (7993)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

Read online or download a free book: Die optimale Kraftstoffsteuer für Deutschland

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*: